Sammlung: Helle Röstungen

Der Trommelröstvorgang für helle Röstungen dauert ca. 10 - 12 Minuten. Bei ca. 200° C entsteht dabei ein sogenannter säurebetonter und wenig bitterer Geschmack. Und das geht so: Durch das Erhitzen der Kaffeebohne wird die in der Bohne enthaltene Säure ab- und in gleichem Maßen Bitterheit aufgebaut.

Bei helleren Röstungen ist somit naturgegeben der Säurebestandteil höher als bei schokoladigen Röstungen (weil eben kürzer geröstet). Man spricht dabei auch von "Fruchtigkeit". Solche helleren Röstungen zeichnen sich durch eine komplexe Geschmacksstruktur aus, die vor allem auf der erhaltenen Fruchtigkeit basiert.

9 Produkte